Unser Selbstverständnis:

Wir beraten und behandeln Menschen mit süchtigem Verhalten, Missbrauch
oder Abhängigkeit von psychotropen Substanzen und deren Angehörige.
Die Beratung wird durchgeführt von ausgebildeten Diplom-SozialpädagogInnen und Diplom-PsychologInnen.

Medizinische Rehabilitation:

Unsere Behandlungsstelle ist nach §§ 35 und 36 BtmG anerkannt.

Wir sind ein Trägerverbund aus:

So finden Sie uns: 

Altötting: Burghausen:
Bahnhofstraße 50 Berliner Platz 3
84503 Altötting 84489 Burghausen
Tel. 08671/ 96 98 96 Tel. 08677/ 98 55 98

Fax. 08671/ 96 98 97

Fax. 08677/ 98 55 97
 
Wir bitten um telefonische Terminvereinbarungen werktags von 08:15 – 13:15 Uhr oder per Mail an info@suchtfachambulanz-altoetting.de.
 
zur Anfahrtsbeschreibung
        

Wichtiger Hinweis:

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es uns nicht möglich ist, alle Inhalte der gelinkten Seiten auf ihre Rechtmäßigkeit zu überprüfen.
Aus diesen Gründen distanzieren wir uns hiermit von den gelinkten Webseiten und allen Seiten zu denen die Links auf unserer Seite direkt oder indirekt führen.
Die Inhalte auf unseren Seiten dienen ausschließlich dem Zwecke der Information. Jeder, der psychotrope Substanzen konsumiert, ist für sein Handeln selbst verantwortlich. Die Fachambulanz für Suchtkranke im Landkreis Altötting kann keinerlei Haftung für eventuelle Schäden physischer, psychischer oder rechtlicher Natur übernehmen. Die Aktualität der von uns angebotenen Informationen können wir nicht garantieren.
 
 
Wir danken der Glücksspirale für die Bezuschussung unserer neuen, modern eingerichteten Büroräume !
 

 http://www.gluecksspirale.de